Modul


Allgemeine Informationen
Ausgewählte Kapitel der Höheren Mathematik
Selected Topics of Advanced Mathematics
WM:KHM
Beinhauer, Stefanie (stefanie.beinhauer@fh-kiel.de)
Beinhauer, Stefanie (stefanie.beinhauer@fh-kiel.de)
Wintersemester 2021/22
1 Semester
In der Regel im Wintersemester
Deutsch
Studiengänge und Art des Moduls (gemäß Prüfungsordnung)
Studiengang Vertiefungsrichtung Schwerpunkt Modulart Fachsemester
B.Eng. - IVE - Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen Wahlmodul

Kompetenzen / Lernergebnisse
Kompetenzbereiche: Wissen und Verstehen; Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen; Kommunikation und Kooperation; Wissenschaftliches Selbstverständnis/Professionalität.
Aufbauend auf grundlegende mathematische Konzepte, die in den Mathematik-Lehrveranstaltungen des ersten Studienjahres gelehrt und gelernt werden, wird das mathematische Instrumentarium um einzelne Verfahren aus u.g. Themenbereichen erweitert und in der Anwendung geübt. Das Modul stellt damit eine vertiefte theoretische Grundlage zur Lösung ingenieurwissenschaftlicher Fragestellungen bereit.

Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Modul können die Studierenden in beispielhaften Fällen
• Potenzreihen als Verallgemeinerung elementarer Funktionen verstehen und zur Lösung mathematischer Probleme nutzen
• periodische Vorgänge, die sich nicht durch eine einzelne trigonometrische Funktion ausdrücken lassen, mathematisch modellieren
• Determinanten, Eigenwerte und –vektoren berechnen und zur Lösung ingenieurwissenschaftlicher Fragestellungen nutzen
• mithilfe von Mehrfachintegralen Volumina berechnen
• skalare und vektorielle Kurvenintegrale unterscheiden und ihre Anwendungsgebiete identifizieren
• Differentialgleichungen zur Modellierung wirtschaftswissenschaftlicher und ingenieurwissenschaftlicher Probleme anwenden und spezifische Lösungsverfahren auswählen und nutzen
Angaben zum Inhalt
• Potenzreihen und Taylorentwicklung
• Fourierreihen
• Eigenwerte und Eigenvektoren von Matrizen
• Mehrfachintegrale, Kurvenintegrale
• Gewöhnliche Differentialgleichungen
Dürrschnabel, Klaus (2021): Mathematik für Ingenieure. Wiesbaden : Vieweg u.Teubner.
Karpfinger, Christian (2015): Höhere Mathematik in Rezepten. Wiesbaden : Springer Spectrum.
Papula, Lothar (2018): Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Band 1. Wiesbaden : Springer Vieweg.
Papula, Lothar (2015): Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Band 2. Wiesbaden : Springer Vieweg.
Lehrformen der Lehrveranstaltungen
Lehrform SWS
Lehrvortrag 2
Übung 2
Arbeitsaufwand
4 SWS
5,0 Leistungspunkte
48 Stunden
102 Stunden
Modulprüfung
Prüfungsform Dauer Gewichtung wird angerechnet gem. § 11 Satz 3 PVO Benotet Anmerkung
Portfolioprüfung 100 %
Sonstiges
Inhaltlich vorausgesetzt wird die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen Mathematik und Wirtschaftsmathematik.
Die Prüfungsleistung / das Prüfungsportfolio setzt sich zusammen aus folgenden semesterbegleitenden Bestandteilen:
- zwei schriftliche Zwischentests, Dauer je 60 Minuten (Gewichtung zur Berechnung der Modulnote je 50%, benotet)
- eine Hausarbeit und darauf bezogener Gruppendiskurs (online) zu ausgewählten Themen (unbenotet)
Die Bestandteile des Portfolios sind nicht einzeln wiederholbar. Regelungen im Krankheitsfall und formale sowie organisatorische Anforderungen werden in der ersten Lehrveranstaltung bekanntgegeben.