Modul mit Lehrveranstaltungsdetails


Verwaltung
13.07.2022 09:48:29
FB W
Versionshistorie
Version Modulkürzel oder Nummer Semester Status
1 1.1 SoSe 2018 Veröffentlicht
2 MA-ABWL WiSe 2018/19 Veröffentlicht
3 MA-ABWL SoSe 2019 Veröffentlicht
4 MA-ABWL WiSe 2019/20 Veröffentlicht
5 MA-ABWL SoSe 2020 Veröffentlicht
6 MA-ABWL WiSe 2020/21 Veröffentlicht
7 MA-ABWL SoSe 2021 Veröffentlicht
8 MA-ABWL WiSe 2021/22 Veröffentlicht
9 MA-ABWL SoSe 2022 Veröffentlicht
10 MA-ABWL WiSe 2022/23 Veröffentlicht
11 MA-ABWL SoSe 2023 Warte auf Veröffentlichung
Allgemeine Informationen
Einführung in die Allg. BWL und in die Managementlehre
Introduction into Business
MA-ABWL
Prof.Dr. Pasternack, Nyls-Arne (nyls-arne.pasternack@fh-kiel.de)
Wintersemester 2022/23
1 Semester
In der Regel jedes Semester
Deutsch
Studiengänge und Art des Moduls (gemäß Prüfungsordnung)
Studiengang Vertiefungsrichtung Schwerpunkt Modulart Fachsemester
M.A. - BWL Lehre NB - Betriebswirtschaftslehre für Nicht-Betriebswirt*innen Pflichtmodul

Kompetenzen / Lernergebnisse
Kompetenzbereiche: Wissen und Verstehen; Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen; Kommunikation und Kooperation; Wissenschaftliches Selbstverständnis/Professionalität.
Die Studierenden können die grundlegenden Begriffe, Konzepte, Ansätze und Methoden
der Betriebswirtschaftslehre benennen, beschreiben und voneinander abgrenzen. Die
Studierenden können Bezüge zwischen einem theoretischen oder praxisorientierten Fall/
Problem/ Fragestellung und einer Regel/einer Methode/einem Modell/einer Theorie
herstellen.
Die Studierenden können die grundlegenden Begriffe, Konzepte, Ansätze und Methoden
der Betriebswirtschaftslehre auf eine realitätsnahe Situation im Unternehmen übertragen
und anwenden. Die Studierenden können in Bezug auf einen praxisorientierten Fall/dem
Problem/der Fragestellung verschiedene Lösungsverfahren anwenden und kritisch
reflektieren.
Die Studierenden vertreten in Diskussionen argumentativ, grundlegende fachbezogene
Probleme und Lösungen gegenüber anderen Studierenden. Sie können innerhalb einer
Fachdiskussion theoretisch und methodisch grundlegende Argumentationen aufbauen.
Die Studierenden können selbstständig grundlegende offene Aufgabenstellungen
bearbeiten. Sie reflektieren die eigenen Fähigkeiten bzgl. grundlegender
betriebswirtschaftlicher Fragestellungen sowie darauf bezogener Begriffe, Konzepte,
Ansätze und Methoden.
Angaben zum Inhalt
1. Einführung und Grundlagen
a. Wirtschaft und ihre Elemente
b. Das Unternehmen
2. Unternehmensführung und -planung
a. Der Managementprozess
b. Wahl der Rechtsform
c. Wahl des Standorts
3. Marketingmanagement
a. Marktforschung
b. Marketing-Strategien
c. Marketing-Mix
4. Beschaffungsmanagement und Materialwirtschaft
a. Beschaffungs-Marketing
b. Beschaffungs- und Lagerplanung
5. Produktionsmanagement
a. Festlegung des Produktionsprogramms und der Produktionsmenge
b. Festlegung Fertigungstyp und -prinzip
c. Planung und Kontrolle des Produktionsablaufs
6. Rechnungswesen und Controlling
a. Externes Rechnungswesen
b. Internes Rechnungswesen
7. Finanzierung
a. Finanzplanung
b. Finanzkontrolle
c. Budgetierung
d. Außenfinanzierung
e. Innenfinanzierung
8. Investition
a. Grundlagen
b. Investitionsrechenverfahren
9. Personalmanagement und Organisation
a. Bedarfsermittlung
b. Personalbeschaffung und -einsatz
c. Personalmotivation und -entwicklung

#praxisorientiert #management #marketing #rechnungswesen #finanzierung #investition #produktion #beschaffung #einführung #budgetierung #personalmanagement
Eckhardt, G.H: Business Management, Angewandte Unternehmensführung, 3. Auflage, Göttingen 2011.
Thommen, J.-P.; Achleitner, A.-K.: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht, 9. Auflage, 2020.
Wöhe, G.; Döring, U.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 27. Auflage 2020.
Lehrveranstaltungen
Arbeitsaufwand
4 SWS
5,0 Leistungspunkte
48 Stunden
102 Stunden
Modulprüfung
Prüfungsform Dauer Gewichtung wird angerechnet gem. § 11 Satz 3 PVO Benotet Anmerkung
Klausur 120 Minuten 100 %