Modul


Allgemeine Informationen
Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und in die Managementlehre
Introduction to Business Management
BABWLP-ABWL
Prof. Dr. Eckardt, Gordon (gordon.eckardt@fh-kiel.de)
Schweers, Ann-Christin (ann-christin.schweers@fh-kiel.de)
Wintersemester 2019/20
1 Semester
In der Regel jedes Semester
Deutsch
Studiengänge und Art des Moduls (gemäß Prüfungsordnung)
Studiengang Vertiefungsrichtung Schwerpunkt Modulart Fachsemester
B.A. - BWL - Betriebswirtschaftslehre (Dauer 7 Sem.) Pflichtmodul
B.Sc. - WINF - Wirtschaftsinformatik Pflichtmodul
B.A. - BWL - Betriebswirtschaftslehre Pflichtmodul

Kompetenzen / Lernergebnisse
Kompetenzbereiche: Wissen und Verstehen; Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen; Kommunikation und Kooperation; Wissenschaftliches Selbstverständnis/Professionalität.
Die Studierenden können die grundlegenden Begriffe, Konzepte, Ansätze und Methoden der Betriebswirtschaftslehre benennen, beschreiben und voneinander abgrenzen. Die Studierenden können Bezüge zwischen einem theoretischen oder praxisorientierten Fall/ Problem/ Fragestellung und einer Regel/einer Methode/einem Modell/einer Theorie herstellen.
Die Studierenden können die grundlegenden Begriffe, Konzepte, Ansätze und Methoden der Betriebswirtschaftslehre auf eine realitätsnahe Situation im Unternehmen übertragen und anwenden. Die Studierenden können in Bezug auf einen praxisorientierten Fall/dem Problem/der Fragestellung verschiedene Lösungsverfahren anwenden und kritisch reflektieren.
Die Studierenden können in Präsentationen ihre Arbeitsergebnisse vorstellen und verteidigen. Sie vertreten in Diskussionen argumentativ, grundlegende fachbezogene Probleme und Lösungen gegenüber anderen Studierenden. Sie können innerhalb einer Fachdiskussion theoretisch und methodisch grundlegende Argumentationen aufbauen.
Die Studierenden können selbstständig grundlegende offene Aufgabenstellungen bearbeiten. Sie reflektieren die eigenen Fähigkeiten bzgl. grundlegender betriebswirtschaftlicher Fragestellungen sowie darauf bezogener Begriffe, Konzepte, Ansätze und Methoden.
Angaben zum Inhalt
1. Einführung und Grundlagen
2. Unternehmensführung- und planung
3. Marketingmanagement
4. Beschaffungsmanagement und Materialwirtschaft
5. Produktionsmanagement
6. Rechnungswesen und Controlling
7. Finanzierung
8. Investition
9. Personalmanagement und Organisation

Die Anwendung und der Transfer betriebswirtschaftlicher Grundlagen sowie entsprechender Methoden und Konzepte wird über den Einsatz von realen Fallstudien, einer Lehrfallstudie sowie den Einsatz einer Unternehmenssimulation (Planspiel) unterstützt.
Eckardt, G. H. (2011): Business Management, Angewandte Unternehmensführung, 3. Auflage, Göttingen 2011.
Thommen, J.-P.; Achleitner, A.-K.: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht, 8., Aufl. 2016.
Wöhe, G.; Döring, U.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 26. Aufl. 2016.

Hinweise auf weitere Literatur in der Veranstaltung.
Skript zum Download
1- Ausgewählte Materialien zu den einzelnen Kapiteln
2- Durchgängige Fallstudie sowie Übungs- und Transferaufgaben zu den einzelnen Kapiteln
3- Teilnehmerhandbuch zum Planspiel TOPSIM-easyManagement
Lehrformen der Lehrveranstaltungen
Lehrform SWS
Lehrvortrag + Übung 4
Arbeitsaufwand
4 SWS
5,0 Leistungspunkte
48 Stunden
102 Stunden
Modulprüfung
Prüfungsform Dauer Gewichtung gem. PVO §11 Satz 3 anrechenbar Benotet Anmerkung
Präsentation 30 Minuten 40 %
Klausur 90 Minuten 60 %