Modul


Allgemeine Informationen
Marketing und Produkt-PR
Marketing and Product PR
MPR
M.A. John, Monika (monika.john@fh-kiel.de)
M.A. John, Monika (monika.john@fh-kiel.de)
Wintersemester 2019/20
1 Semester
In der Regel im Wintersemester
Deutsch
Studiengänge und Art des Moduls (gemäß Prüfungsordnung)
Studiengang Vertiefungsrichtung Schwerpunkt Modulart Fachsemester
B.Eng. - Ming - Medieningenieur/-in Pflichtmodul

Kompetenzen / Lernergebnisse
Kompetenzbereiche: Wissen und Verstehen; Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen; Kommunikation und Kooperation; Wissenschaftliches Selbstverständnis/Professionalität.
In diesem Modul werden die Grundlagen der marktorientierten Unternehmensführung mit Schwerpunkt auf den Investitionsgüterbereich und dem Business-to-Business-Marketing erarbeitet. Aufbauend auf den allgemeinen Grundlagen des Marketings und den absatzpolitischen Werkzeugen werden die Prozesse des strategischen und operativen Marketings erarbeitet. Die grundlegenden Marktmechanismen werden behandelt und die daraus resultierenden strategischen Handlungsoptionen werden diskutiert. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei der Prozess der Markteinführung von innovativen, erklärungsbedürftigen Produkten und Produktfamilien sowie die zwischen verschiedenen Unternehmen bestehenden Absatz- und Beschaffungsbeziehungen. Dieser wird in einem Praxisprojekt in der Regel zusammen mit einem Partner aus der Industrie beispielhaft erarbeitet, indem produktabhängige dynamische Marketingpläne aufgestellt werden. Es wird auf aktuelle Entwicklungen zur webgestützten Akquise und Kundenbindung eingegangen.
Angaben zum Inhalt
Nach erfolgreichem Abschluss verfügen die Studierenden über
- Kenntnisse der Grundbegriffe des strategischen und operativen Marketings mit Schwerpunkt auf den Investitionsgüterbereich
- Kenntnisse der absatzpolitischen Werkzeuge und deren Anwendung
- die Fähigkeit, theoretische erworbenes Wissen in der Praxis umzusetzen
- die Kompetenz, ein eigenes Projekt zu planen, durchzuführen und kritisch zu evaluieren

Kompetenzvermittlung: 60% Fachkompetenz, 20% Schlüsselkompetenz, 20% Methodenkompetenz
Eine aktuelle Literaturliste wird am Anfang des Semesters bekannt gegeben. Ausgewählte Texte zu einzelnen Veranstaltungen werden zur Verfügung gestellt.
Lehrformen der Lehrveranstaltungen
Lehrform SWS
Lehrvortrag 3
Seminar 1
Arbeitsaufwand
4 SWS
5,0 Leistungspunkte
48 Stunden
102 Stunden
Modulprüfung
Prüfungsform Dauer Gewichtung wird angerechnet gem. § 11 Satz 3 PVO Benotet Anmerkung
Projektbezogene Arbeiten 100 %