Lehrveranstaltung


Allgemeine Informationen
Theoretische Konzepte der Sozialen Arbeit
Theoretical concepts in social work
8.03.02.0
Prof. Dr. Lamp, Fabian (fabian.lamp@fh-kiel.de)
In der Regel im Wintersemester
Deutsch
Zuordnung dieser Veranstaltung zu Modulbeschreibungen und deren Studiengangszuordnungen

Module, in denen diese Lehrveranstaltung belegt werden muss


Modul Studiengang Vertiefungsrichtung Schwerpunkt Fachsemester
Sozial(arbeits)wissenschaftliche Zugänge zur Sozialen Arbeit
Social Work Theory
M.A. - MAFEM - Forschung, Entwicklung, Management in Sozialer Arbeit, Rehabilitation/Gesundheit oder Kindheitspädagogik Soziale Arbeit
Kompetenzen / Lernergebnisse
Kompetenzbereiche: Wissen und Verstehen; Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen; Kommunikation und Kooperation; Wissenschaftliches Selbstverständnis/Professionalität.
s. Modulbeschreibung
Angaben zum Inhalt
Die Soziale Arbeit als inter- bzw. transdisziplinäre Wissenschaft greift einerseits auf
Wissensbestände von Bezugswissenschaften zurück, verfügt aber auch über –
originär sozialarbeitswissenschaftliche – Theoriediskurse. Diese stehen in diesem
Seminar im Fokus. Dabei liegt der Schwerpunkt nicht auf einzelnen Theorien, sondern
es werden übergeordnete Fragen betrachtet: wie können Theorien der Sozialen Arbeit
systematisiert werden? Welche Paradigmen liegen den Theorien zugrunde? Wie ist
das Verhältnis von sozialpädagogischer zu sozialarbeitswissenschaftlicher
Theoriebildung? Welche Wege werden in der Theoriebildung beschritten?
Lehrform
Lehrform SWS
Übung 2
Prüfungen
Prüfungsform Dauer Gewichtung wird angerechnet gem. § 11 Satz 3 PVO Benotet Anmerkung